Spiegelsaal

Der Gartenpavillon, bekannt auch als Spiegelsaal, befindet sich außerhalb des historischen Zentrums der Stadt. Obwohl er heute von modernen Gebäuden umbaut ist, in Zeit seiner Entstehung erstreckten sich in diesem Stadtteil wirtschaftliche Meiereien mit Höfen und weitläufige Garten. Die reichere Bürgerschaft begann wohlgefällig die Mode der Ziergärten mit Lusthäuschen und Pavillons nach dem Vorbild der adeligen Siedlungen zu kopieren. Genauso interessant, wie dieses Gebäude, ist auch die Geschichte seiner Entstehung. Ein gewisser Josef Skolonič, Unternehmer aus Kroatien, verdingte in Trnava und ihrer Umgebung mehrere Grundstücke und Meiereien. In 1789 kaufte er eine der Gärten hinter den Wällen in dem westlichen Teil der Stadt ab. Zwei Jahre danach ersuchte er die Stadt Trnava um Genehmigung der Fertigstellung des Baus von einem Gartenhäuschen – einer Laubhütte auf seinem Grund. Entsandte Stadtbeamte fanden bei der Ortshandlung heraus, dass das Gebäude schon bis den ersten Stock fertig ist, und noch dazu, dass ein Teil der Grundfläche in die öffentliche Straße hinter den Gärten eingreift. In heutiger Terminologie gesagt, es handelte sich um ein schwarzes Haus und es war möglich, dass den Skolonič einer der Nachbarn angezeigt hatte. Da das Objekt keineswegs die Funktionalität der Straße bedrohte, die Stadt genehmigte also die Fertigstellung mit einer Gebühr von 20 Goldmünzen. Die Laubhütte wurde in dem Jahr 1792 beendet. Die Illusion eines Gartenhäuschens bewirkte auch das Anstreichen des Interieurs, das den Eindruck einer leichten Holzkonstruktion bewächst von Zaunreben, die exotischen Tiere ergänzten, verschaffte. Skolonič besaß in Trnava keine weitere Immobilie. Das kleine einstöckige Gebäude mit rundem Grundriss könnte höchstens für einen kurzfristigen Aufenthalt, oder als temporäres Obdach während der längen Geschäftsreisen dienen. Mit dem Namen Spiegelsaal wurde das Gebäude ursprünglich nicht benannt. Aus Versehen wurde die Benennung von der Kneipe Spiegelsaal übernommen. Diese stand in der Zeit der Entstehung des Gartenhäuschens nur zwei Grundstücke weiter.

 

Kontakt

Spiegelsaal

917 01 Trnava

GPS-Koordinaten:
N 48.377668 / E 17.579699

 
 
 

WAS IST LOS IN REGION
Februar 2024
3MO 3DI 3MI 3DO 3FR 3SA 3SO
  1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29  
Was ist zu sehen und zu tun
Unterkunft nach Mass