Rundherum Buková

Eine leichte, halbtägige Tour mit niedrigem Höhenunterschied auf der man sich problemlos orientieren kann. Vom Zentrum der Ortschaft Buková (321 m) begeben wir uns östlich der grünen Wanderwegmarkierung entlang zur Ortschaft Horné Kopanice. Danach steigen wir hinunter zum Bach Trnávka und gehen weiter unter den Felsen in die höher liegende Ortschaft Rozbehy. auf der Kreuzung gehen wir nach links und folgen der blauen Wanderwegmarkierung bis zum oberen Ende des Dorfs. Von hieraus wandern wir zur Hütte Korlátaka, zu der die gelbe Wandermarkierung führt. Rechts von der Hütte ist ein Pfad, der zur Ruine der Burg Korlátka führt. Wir gehen wieder zurück zum oberen Ende von Rozbehy. Die blaue Wanderwegmarkierung wird uns zum Felsen Vápenková skala führen. Hinter ihm gehen wir weiter durch die Wiesen oberhalb der Ortschaft Lieskovské Kopanice zum Rand des Waldes. Hinter dem Scheideweg unterhalb von Hrubý Kamenec umgehen wir durch eine kurze Waldstrecke den Berggipfel von Hrubý Kamenec, auf dem ein Telekommunikationsmast steht, und steigen hinunter zu den Hütten beim westlichen Ufer des Stausees Buková. Den Stausee umgehen wir von Süden über den gelb markierten Weg. Demnächst biegen wir nach rechts ab auf einen schmalen Pfad, der uns zur asphaltstraße, die zur Wanderwegkreuzung Breziny führt, bringen wird. Über den grün markierten Waldweg, dem Bergfuß von Záruby entlang gehend steigen wir hinunter in die Ortschaft Buková.

Rundherum Buková
 

Kontakt

Rundherum Buková

Buková

 
 
 

WAS IST LOS IN REGION
April 2020
2MO 2DI 2MI 2DO 2FR 2SA 2SO
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30  
Was ist zu sehen und zu tun
Unterkunft nach Mass