Trnava Orgeltage

Trnava Orgeltage (slow. Trnavské organové dni) wurden im Jahre 1996 vom Organisten Stanislav Šurin gegründet. Das Festival der Orgelmusik findet an August- und Septemberwochenenden in Basilika des Hl. Nikolaus statt. Konzerte werden auf einem großen, sog. romantischen Orgel gespielt, das von der Gesellschaft Rieger Otto Budapest 1912 gebaut wurde, und auf einem kleinen Orgelpositiv aus dem Jahre 1783 vom Meister Valentin Arnold von Trnava, das das erste Instrument in der Slowakei mit eigenständigem Spieltisch und eines der wertvollsten historischen Orgel auf unserem Gebiet ist. Seit der Entstehung von dieser Veranstaltung bis zu heute haben in der Stadt schon viele bekannte Organisten aus der ganzen Welt Konzerte abgehalten. Ein regelmäßiger Teilnehmer ist beispielsweise David di Fiore aus der amerikanischen Stadt Seattle, der zurzeit als Pädagoge an der Katholischen Universität in Ružomberok tätig ist. Nach einem erfolgreichen Auftritt vor zwei Jahren kündigte seine Rückkehr nach Trnava auch der „Pavarotti am Orgel“ Olivier Latry, der Titularorganist an der Kathedrale Notre-Dame in Paris.

 

Kontakt

Trnava Orgeltage

Trnava

GPS-Koordinaten:
N 48.379043365 / E 17.591825724

Ansprechpartner: Stanislav Šurin
E -Mail: organfestivals@gmail.com

 
 
 

WAS IST LOS IN REGION
April 2020
2MO 2DI 2MI 2DO 2FR 2SA 2SO
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30  
Was ist zu sehen und zu tun
Unterkunft nach Mass