Orešany-Umkreis

Die mittelschwere Kleine Karpaten-Strecke zieht sich über wenig begangene öffentliche Straßen (außer dem Abschnitt Doľany – Horné Orešany, der über eine Staatsstraße Nr. 502 führt) oder wandermarkierte Waldwege. Die Streckenoberfläche ist asphaltiert, bzw. im Wald überwiegend gefestigt. Anspruchsvoll ist vor allem die Steigung zum Sattel über den Forsthaus Zabité. Der Großteil der Strecke zieht sich innerhalb der Wälder. Für die Absolvierung dieser Strecke eignet sich ein Cross- oder Mountainbike am besten. Der Ausgangspunkt dieser Strecke ist das Weingebiet Horné Orešany. Von dem Gemeindeamt fahren wir über die gelbmarkierte Radstrecke (8219) entlang dem linken Rande des Stausee Horné Orešany, und kommen zu der Feriensiedlung Majdan. Von der Kreuzung der Asphaltstraße aus Lošonec verfolgen wir die Markierung des blauen Radwegs (2204) und biegen rechts durch die Mitte der Siedlung. Wir fahren weiter über die Asphaltstraße stromauf des Flusses Parná und an der Hütte Majdan vorbei. Der Weg zieht sich durch den Wald über eine Bachbrücke, und in dem Gebiet Olšovský mlyn ringelt er sich nach links. Die Strecke korrespondiert mit einem Wanderweg bis zu dem Scheideweg Rybáreň, und bis zu dem Forsthaus Zabité erstreckt sie sich über den grünen Wanderweg. Im Gebiet Husí stok begehen wir die gleichnamige Karstquelle, und an dem Scheideweg Rybáreň biegen wir links. Über die Asphaltstraße, deren Qualität sich nach und nach verschlechtert, fahren wir innerhalb der Wälder. Wir fahren entlang dem Forsthaus Solírov in leichter Steigung weiter, bis zu dem Sattel bei der Kreuzung mit dem Namen Pri dube. Hier endet die anstrengende Steigung und vor uns ist eine kurze Hinunterfahrt zu dem Forsthaus Zabité, wo wir uns bei der sprudelnder Quelle erfrischen können. An dem Forsthaus biegen wir links, wobei wir weiter die blaue Markierung verfolgen. Wir senken über die feine Asphaltstraße in dem Wald bequem in das Dorf Doľany. In Doľany kommen wir zu der Hauptstraße Nr. 502, über die sich der grüne Wein-Radweg der Kleinen Karpaten (5205) zieht. Um auf diese Straße zu kommen, müssen wir links abbiegen, wo noch ein paar Meter die grüne und die blaue Strecke nebeneinander zusammen laufen. Danach fahren wir in sanfter langwieriger Steigung nur über die grünmarkierte Trasse, neben einer begangenen Straße und den Weingärten, die sich über die Halden der Kleinen Karpaten schlängen. Hinter der Spitze der Steigung wartet auf uns sanfte Senkung zum weiteren Weindorf Dolné Orešany. Vor der Kirche, in der Mitte des Dorfes ringelt sich die Straße scharf nach links und läuft aus dem Dorf mit den gelben Markierungen hinaus. Über ein leicht welliges Terrain kommen wir im Ziel der Strecke, in Horné Orešany an.

Horné Orešany - Majdan (3 km) - Olšovský mlyn (Mill) (2 km ) – Rybáreň (Fisherman;s hut) (2 km ) - Zabité (5 km ) - Doľany (4 km ) – Dolné Orešany (5 km ) – Horné Orešany (4 km )

Orešany-Umkreis
 
 
 

WAS IST LOS IN REGION
September 2020
1MO 1DI 1MI 1DO 1FR 1SA 1SO
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30  
Was ist zu sehen und zu tun
Unterkunft nach Mass