Lehrpfad zur Höhle Driny

Ein nicht bis mäßig anspruchsvoller, kurzer Lehrpfad mit einer Länge von 650 m. Der naturwissenschaftliche und historisch gerichtete Lehrpfad beinhaltet 4 Informationstafeln (2 am Ende des Zugangspfades zur Höhle und 2 im zugänglichen Teil der Höhle). Der Pfad ist mit der gelben Wandermarkierung und Markierung des Lehrpfades Karst Smolenický kras verbunden. Die größte Sehenswürdigkeit des Pfades ist sicherlich die Höhle Driny, die auf tektonisch beschädigten Kalkgesteinen entstanden ist. Sie ist 680 m lang und der Eingang befindet sich 399 m über dem Meeresspiegel. 450 m der Höhle sind für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden. am attraktivsten sind ihre Sintergebilde mit typisch gezackten Säumen, die treffende Namen erhielten, wie z.B. Svokrine jazyky - Schwiegermutterzungen, Slonie uši - Elefantenohren, Organ - Orgel, usw. auf dem Kalksteinplateau des Bergs Driny oberhalb der Höhle befinden sich ein 36 m tiefe Karsttrichter-Kamin, durch den die Höhle entdeckt wurde. Vor der Höhle befinden sich Überreste einer Schmalspurbahn mit Wagen. Zum absolvieren dieser Trasse eignet sich der Zeitraum vom 1. april bis zum 31. Oktober während dessen die Höhle offen ist.

Lehrpfad zur Höhle Driny
 

Kontakt

Lehrpfad zur Höhle Driny

Smolenice

 
 
 

WAS IST LOS IN REGION
April 2020
2MO 2DI 2MI 2DO 2FR 2SA 2SO
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30  
Was ist zu sehen und zu tun
Unterkunft nach Mass