Lehrpfad Karst Smolenický kras

Die leichte Trasse des Lehrpfades mit einer Länge von 7,5 km ermöglicht Historie- und Naturliebhabern die wilde Schlucht Hlboča mit dem einzigen Wasserfall in den Kleinen Karpaten mit einer Höhe von 9 m, wie auch die archäologische Lokalität Molpír kennenzulernen. Die Überreste von fürstlichen Befestigungen aus der Hallstattperiode sind unterhalb der Kirche in Smolenice zu finden. auf den Lehrpfad kann man von der Kirche in Smolenice gelangen, oder vom Erholungszentrum Jahodník beim Weg zur Höhle Driny, der einzigen der Öffentlichkeit freigelegter Höhle der Kleinen Karpaten. Die Höhlenbesichtigung selbst dauert etwa 35 Minuten. Die Entdeckung der Höhle legte das Fundament zur Entstehung des Erholungszentrums Jahodník mit Unterkunftsmöglichkeit im Hüttendorf und Speisenmöglichkeit im stilvollen Restaurant. Zur Verfügung stehen ein Badeplatz, Zeltplatz und Pferdereiten. auf der Trasse des Lehrpfades befinden sich 5 Informationstafeln und die Wanderzeit beträgt ungefähr 4 Stunden. Der Pfad ist doppeltgerichtet und zugänglich im Sommer wie auch im Winter. Er ist nicht anstrengend und eignet sich somit auf für Familien mit Kindern.

Lehrpfad Karst Smolenický kras
 

Kontakt

Lehrpfad Karst Smolenický kras

Smolenice

 
 
 

WAS IST LOS IN REGION
April 2020
2MO 2DI 2MI 2DO 2FR 2SA 2SO
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30  
Was ist zu sehen und zu tun
Unterkunft nach Mass