Buková (Feuchtwiesen)

Im Naturschutzgebiet sind die letzten charakteristischen Reste von Feuchtwiesen mit Vorkommen von wertvollen und geschützten Pflanzen und Tieren und deren Gesellschaften auf den Anschwemmungen des Baches Hrudky erhalten. Das Gebiet ist ein Beispiel der Regression der Pflanzen- und Tiergesellschaften und der Ort des einzigen Vorkommens der Trollblume in den Kleinen Karpaten. Das Naturschutzgebiet befindet sich im Katastergebiet der Gemeinde Buková westlich vom Dorf und wurde im Jahre 1988 auf der Fläche von 9,45 ha erklärt. Es ist in der Nachbarschaft des Wasserdamms Buková zu finden.

 

Kontakt

Buková (Feuchtwiesen)

Buková

 
 
 

WAS IST LOS IN REGION
April 2020
2MO 2DI 2MI 2DO 2FR 2SA 2SO
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30  
Was ist zu sehen und zu tun
Unterkunft nach Mass