Kultursommer wird nicht nur auf dem Korso, sondern auch auf dem Dreifaltigkeitsplatz, im Amphitheater und im Erholungszentrum „Kamenný mlyn“ herrschen

Der Kultursommer in Trnava wird im Juli und August nicht nur auf dem rekonstruierten Korso in Trnava, sondern auch auf dem Dreifaltigkeitsplatz, im Stadtamphitheater oder im Erholungszentrum Kamenný mlyn herrschen. Neben den Konzerten diverser Musikgenres, Tanz, Gesang und Straßentheater, welche jeden Vorabend die neue Fußgängerzone im Rahmen der Aktion „Sommer auf dem Korso“ aufleben ließ, wird auch das traditionelle Angebot des Sommerfestivals und weiterer Veranstaltungen unter Leitung der Stadtselbstverwaltung nicht fehlen. Jeder kann nach eigenem Geschmack etwas für sich aussuchen, groß und klein, jung und alt. Für ewige Neugierige unabhängig von Alter sind auch in diesem Jahr die beliebten „Wanderungen durch das Kleine Rom“ vorbereitet, welche viele weniger bekannte Bestandteile des Lebens und der Geschichte unserer Stadt enthüllen.

Schon am Donnerstag am 3.Juli wird der Konzertsaal Marianum zum Schauplatz des feierlichen Eröffnungskonzerts des gesamteuropäischen Projekts „České sny 2014“, an welchem sich auch der junge Spitzengeiger Josef Špaček vorstellen wird.

Warme sommerliche Abende, kaltes Bier und das beste, was auf der tschechischen und slowakischen Filmszene entstand – diese unwiderstehliche Dreikombination bringt wieder das Festival „Letný Bažant kinematograf“ mit, das seinen Fans vom Sonntag den 6.Juli fünf Filmvorstellungen unter freiem Himmel bieten wird.

Jeden Freitagnachmittag im Juli können die Eltern mit ihren Kindern einen Spaziergang nach Kamenný mlyn oder zum Freibad gleichzeitig mit dem Besuch der Kindertheater absolvieren, welche im Naturamphitheater die gleichen Märchen, wie zwei Stunden später auf der Fußgängerzone abspielen werden.

Die Sonntagnachmittage werden den Wanderungen durch das kleine Rom gehören, Sonntagvorabende den traditionellen Promenadenkonzerten der Blasmusik im Stadtamphitheater.

Für die Anhänger der jungen, untraditionellen Musikszene und unkonventionellen Ideen sind auch in diesem Jahr zwei Juliabende auf der „Proma Frajdej“ im Bernolák- Park vorbereitet.

Anfangs August werden wir in Trnava schon zum elften Mal mit der internationalen Sprache „Trnavský JAZZyk“ mit den Stars dieses Genres sprechen. Kurz danach wird das Stadtamphitheater während zwei Abenden zum Schauplatz eines einzigartigen Kulturereignisses, ersten seiner Art in der Slowakei – Aufführung der berühmten Oper von Giuseppe Verdi „Giovanna d´Arco.

Wenn wir schon über klassische Musik sprechen, muss betont werden, dass in Trnava im August schon traditionell auch Konzerte der Spitzendarsteller der Orgelmusik auf wertvollen historischen Orgeln in Trnava im Rahmen des internationalen Festivals „Trnavské organové dni “ stattfinden.

In der Augusthälfte übernimmt in Trnava die Herrschung die Folklore auf dem dreizehnten internationalen Festival „Trnavská brána“. Während drei Tagen öffnen sich symbolisch die Tore unserer Stadt durch die Folkloreensemble aus den V4-Ländern und wie es schon bei diesem Festival üblich ist, den Bestandteil des Festivals werden auch die Musicalinszenierungen mit Folkloreinspirationen bilden. Diesmal können sich die Bewohner aus Trnava und die Besucher auf das legendäre Musical über den bekanntesten Räuber

„Na skle maľované“ unter der Regie und Choreografie von Ján Ďurovčík freuen, sowie auch auf die erfolgreiche Geschichte der verbotenen Liebe „Čiernobiely svet“ in der Darbietung der Folkloreensemble „Vranovčan“.

Mit diesjährigem Kultursommer verabschieden wir uns am 31.August im großen Stil auf den Konzerten von Majk Spirit, Gruppe Hex und vielen anderen, allerdings schon an diesem Abend können wir uns schon auf der traditionellen Jahrmarkt in Trnava unter der sommerlichen Sonne verzaubert in den ersten Heurigen mit Begleitkulturprogramm gerichtet vor allem auf die Traditionen der bedeutenden mittelalterlichen Marktstadt freuen.

 

JULI

 

4., 11., 18. und 25. Juli um 16.00

KINDERTHEATER im KAMENNÝ MLYN

Straßentheatervorstellungen für die Kleinsten

 

3.Juli um 19.00 im Konzertsaal Marianum

ČESKÉ SNY 2014

Feierliches Eröffnungskonzert des gesamteuropäischen Projekts, im welches Rahmen ca. 120 Konzerte der führenden tschechischen Musiker in neunzehn europäischen Ländern stattfinden.
Mitwirkenden: Kammerorchester von Janáček mit dem Solisten Josef Špaček – einer der bedeutendsten Weltmusikpersönlichkeiten der jungen Generation.
Mehr Informationen auf: www.ceskesny.cz

 

6.Juli um 14.30 und 15.30 vor der Rotunde

Wanderungen durch das Kleine Rom:
WIEDERGEBURT DER ROTUNDE SPIGELSAAL

(Fremdenführer nur in slowakischer Sprache)

 

6.Juli um 18.00 im Stadtamphitheater

PROMENADENKONZERTE DER BLASMUSIK 2014
Borovienka Krakovany

 

6.-10.Juli um 21.30 auf dem Dreifaltigkeitsplatz

LETNÝ BAŽANT KINEMATOGRAF

Filmabende unter freiem Himmel mit dem besten, was auf der tschechischen und slowakischen Filmszene entstanden ist.
6.Juli    Bezirkswettbewerb (Okresný prebor)
7.Juli    Kandidat (Kandidát)
8.Juli    Fair Play (Fair Play)
9.Juli    Tiger in der Stadt (Tigre v meste)
10.Juli  Staatssicherheitmitglied (eŠteBák)
13.Juli um 15.30 vor dem Rathaus

Wanderungen durch das Kleine Rom: STRASSENNAMEN IN DER VERGANGENHEIT UND HEUTE (Fremdenführer nur in slowakischer Sprache)

 

13.Juli um 18.00 im Stadtamphitheater

PROMENADENKONZERTE DER BLASMUSIK 2014
Kapelle aus Bojnice „Bojnice“

 

18.Juli um 19.00 im Anton Bernolák- Park“

PROMA FRAJDEJ

Konzerte der Musikszene aus Trnava und ganze Menge interessanter Aktivitäten. Sommerliche Freitagnacht, gute Musik, neue Horizonte……
Landfil, OIT Band, Katarzia a jej frajeri.
„Sie werfen ihre Seele in den Zuschauerraum und entweder wird sie von den Menschen entführt oder wie Fleisch zerbissen.“ Katarína Kubošiová, Tochter der Schauspielerin und Sängerin Eva Pavlíková, ist nur seit kurzem bekannt. Seit der Kindheit bereicherte sie ihre künstlerische Seele um Erlebnisse in der Theaterwelt, in welche sie wohl oder übel ihre Mutter brachte. Ihre Lieder besitzen den Anhauch von nu-folk und die Texte resultieren aus eigenem Leben. Neben dem Musikkomponieren widmet sie sich dem Filmdrehbuchstudium. In kurzer Zeit gewann sie viele Fans, was auch die Tatsache bestätigt, dass ihre Komposition „Mozgové sféry“ lange Zeit auf den Vorderplätzen der Rangliste „Demovnica_FM, war.

 

20.Juli um 15.30 vor dem Rathaus

Wanderungen durch das Kleine Rom:
SPAZIERGANG DURCH DAS JAHRHUNDERT AUF DER HAUPTSTRASSE

(Fremdenführer nur in slowakischer Sprache).

 

20.Juli um 18.00 im Stadtamphitheater

PROMENADENKONZERTE DER BLASMUSIK 2014
Tatrachemka Trnava

 

25.Juli um 19.00 im Anton Bernolák- Park“

PROMA FRAJDEJ

Dreamfilm, DEMO scéna, TRIOLA
Konzerte der Musikszene aus Trnava und ganze Menge interessanter Aktivitäten. Sommerliche Freitagnacht, gute Musik, neue Horizonte……

 

27.Juli um 15.30 vor der Basilika des hl. Nikolaus

Wanderungen durch das Kleine Rom:
HISTORISCHE ORGELN AUS TRNAVA

(Fremdenführer nur in slowakischer Sprache)

 

27.Juli um 18.00 im Stadtamphitheater

PROMENADENKONZERTE DER BLASMUSIK 2014
Bučkovanka – Nové mesto nad Váhom

 

AUGUST


1. und 2. August um 19.00 im Stadtamphitheater

TRNAVSKÝ JAZZyk
Internationales Jazz Openair Festival

Trnava ist nicht nur eine Stadt mit eigener Sprache – spezifischem Dialekt, sondern seit 2004 auch mit Trnavský JAZZyk, bekannt sämtlichen Musikliebhabern aus der Slowakei und vom Ausland.
Der Hauptstar des 11. Jahrgangs des Festivals ist einer der größten Weltmusiker, Bassist, Sänger und Komponist RICHARD BONA. Seine bisherigen Konzerte in der Slowakei hatten nur einen einzigen Fehler – sie wurden schon lange voraus hoffnungslos ausverkauft. In Trnava tritt er mit seiner Kapelle THE RICHARD BONA QUINTET auf.
Mitglieder der Kapelle: Richard Bona, Bass (Cameroon), A.T.N. Stadwijk, Keyboard (USA) Adam Stoler, Quitar (USA), Tatum Greenblatt, Trumpet (USA), Ludwig Afonso, Drums (KUBA).
Web Kapelle: www.bonamusic.com
Weitere Gäste: Andrej Urminský International Quartet (SK/HU/GR/BRA), Bloom (SK), Radovan Tariška folklore to jazz feat, Benito Gonzales (SK/CZ/VEN), Wlosok/Ševčík/Baroš Trio feat, Rick Margitza (CZ/SK/USA)........
Jazz, Fusion, Chillout, Ethno, Funk, Soul usw.

 

3. August um 15.30 auf dem Parkplatz in Kamenný mlyn

Wanderungen durch das Kleine Rom:
ORTODOXER JUDENFRIEDHOF

(Fremdenführer nur in slowakischer Sprache)

 

3.August um 18.00 auf der Hauptstraße

PROMENADENKONZERTE DER BLASMUSIK 2014
Šarfianka Blatné

 

6. und 9. August um 20.30 im Stadtamphitheater

Giuseppe Verdi: GIOVANNA D´ARCO

Viva Verdi, erstes und einziges Projekt dieser Art in der Slowakei bringt nach Trnava die Oper Giovanna d´Arco – berühmte Geschichte der Liebe, Kampflust, Entschlossenheit und Glaubens an Gott und in sich selbst, verstärkt durch die Atmosphäre der Sommernacht und durch Musik des unsterblichen Giuseppe Verdi.

 

10.August um 15.30 vor dem Rathaus

Wanderungen durch das Kleine Rom:
VERBRECHEN UND STRAFE

Das Gerichtswesen in Trnava und der Henker aus Trnava

(Fremdenführer nur in slowakischer Sprache)

 

10.August um 18.00 im Stadtamphitheater

PROMENADENKONZERTE DER BLASMUSIK 2014
Križovianka aus Križovany nad Dudváhom

 

12. August um 20.30 im Stadtamphitheater

Giuseppe Verdi: GIOVANNA D´ARCO

Viva Verdi, erstes und einziges Projekt dieser Art in der Slowakei bringt nach Trnava die Oper Giovanna d´Arco – berühmte Geschichte der Liebe, Kampflust, Entschlossenheit und Glaubens an Gott und in sich selbst, verstärkt durch die Atmosphäre der Sommernacht und durch Musik des unsterblichen Giuseppe Verdi.

 

15.August um 21.00 im Stadtamphitheater

NA SKLE MAĽOVANÉ

Legendäres Musical über den bekanntesten Räuber voll von Humor, Tanz und bekannter Lieder in der Hauptrolle mit Janko Slezák, unter der Regie und Choreografie von Ján Ďurovčík.

 

15., 16. und 17.August auf dem Dreifaltigkeitsplatz und der Hauptstrasse

TRNAVSKÁ BRÁNA

XIII. Jahrgang des internationalen Festivals der Folkloreensemble, welches zu den bedeutendsten Veranstaltungen in der Slowakei orientiert auf die Präsentation der Volkskultur, gehört.

 

16.August um 21.30 auf der Hauptstrasse

ČIERNOBIELY SVET

Geschichte der verbotenen Liebe voll von Lachen und Tränen in der Darbietung des FolkloreensemblesVranovčan im Geiste der Gegensätze vom Tag und Nacht, Licht und Dunkel, Freude und Trauer, Leben und Tod, stellt allerdings auch das Bild vom Leben der Zigeuner und der Weißen dar.

 

17.August um 15.30 vor dem Rathaus

Wanderungen durch das Kleine Rom:
GESCHLECHT ESTERHÁZY UND DEREN EINFLUSS AUF DIE STADT

(Fremdenführer nur in slowakischer Sprache)

 

17.August um 18.00 auf dem Dreifaltigkeitsplatz

PROMENADENKONZERTE DER BLASMUSIK 2014
Ištvánci Šardice, Tschechische Republik

 

24.August um 15.30 vor dem Haupteingang zur Bahnstation

Wanderungen durch das Kleine Rom:
EISENBAHN IN TRNAVA GESTERN UND HEUTE

(Fremdenführer nur in slowakischer Sprache)

 

24.August um 18.00 im Stadtamphitheater

PROMENADENKONZERTE DER BLASMUSIK 2014
Krásinka, Dolná Súča

 

31.August um 15.30 auf dem Kalvarienberg

Wanderungen durch das Kleine Rom:
KALVARIENBERG IN TRNAVA

(Fremdenführer nur in slowakischer Sprache)

 

31.August um 18.00 auf der Hauptstrasse

PROMENADENKONZERTE DER BLASMUSIK 2014
„11“ aus Ivánka, Ivánka pri Dunaji

 

31.August um 18.00 im Stadtamphitheater

ABSCHIED MIT DEM SOMMER
mit den Konzerten der Gruppen Majk Spirit, Hex…
 



Programmänderung vorbehalten.
Die Eintrittskarten für einzelne Wanderungen durch das Kleine Rom finden Sie im Verkauf im TTI (Stadtturm) vom 26.Juni. Die Eintrittskartenzahl für jede Wanderung ist limitiert.

1. 7. 2014

 
 
 

WAS IST LOS IN REGION
September 2019
  1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30  
Was ist zu sehen und zu tun
Unterkunft nach Mass